Global Forwarding Einblicke

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Marktveränderungen, die sich auf die Luft- und Seefrachtkapazitäten auf Trade-lane-Ebene auswirken—alles, was Sie brauchen, um sich in der globalen Schifffahrt zurechtzufinden.

Um unsere Markteinblicke so schnell wie möglich an unseren weltweiten Empfängerkreis zu übermitteln, verlassen wir uns auf maschinelle Übersetzungen, um diese Einblicke aus dem Englischen zu übersetzen.

Einblicke in die globale Spedition | Trade Lane Map 


Wie wirken sich die neuesten Handelswege auf Ihre Entscheidungen im See- und Luftverkehr aus?

Nutzen Sie unser branchenweit führendes Fachwissen und unsere monatlichen Einblicke in die Handelswege, um sich im weltweiten Versand zurechtzufinden und für sich ändernde Marktbedingungen zu planen.

  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die raschen Kapazitätsveränderungen im Meer und in der Luft
  • Flexibilität bewahren und sich an mögliche Störungen anpassen
  • Zugang zu zusätzlichen Ressourcen wie Kundenratgebern und Blogs

Alle Markteinblicke erkunden

Erhalten Sie die neuesten Markt-Updates in Ihren Posteingang

Vielen Dank, dass Sie sich für die See- und Luftfracht-Updates von C.H. Robinson angemeldet haben. Lesen Sie unseren globalen Datenschutzhinweis.

Markt-Updates zu See- und Luftfracht

Nutzen Sie diese Einblicke, um vorherzusagen, wie sich Kapazitätsänderungen und Trends auf Ihr Unternehmen auswirken. Erstellen Sie individuelle Berichte welche Sie gerne teilen dürfen, indem Sie Ihre bevorzugten Handelsrouten hinzufügen. Informieren Sie sich jeden Monat über die neuesten Updates zu den für Sie relevanten Routen. Ab August 2021: Aktuelle Einblicke in den See- und Luftfrachtmarkt werden am dritten Donnerstag jeden Monats zur Verfügung stehen.

Marktstatusschlüssel:
Stable
Strained
Critical

Handelsroute hinzufügen

Download PDF

Marktübersicht Videos

Sehen Sie sich diese kurzen Videos an, um ein besseres Verständnis der Marktdynamik zu erlangen, welche die globalen Lieferketten und den weltweiten Warenverkehr beeinflusst.

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung zur globalen Spedition

Entdecken Sie, wie unser umfassendes Fachwissen und unser nahtloses, multimodales Angebot an globalen Dienstleistungen Ihnen helfen kann, Einsparungen im See- und Luftverkehr zu erzielen.

Global Client Advisories

Entdecken Sie neue Wachstumschancen durch die Bewältigung von Umwälzungen.

Verpassen Sie keine Zeit mit Kundenberatungen

Sie erhalten Benachrichtigungen über sich ändernde Marktbedingungen, sobald diese eintreten.

Globale Speditionsnachrichten

Lesen Sie die neuesten Nachrichten aus der See- und Luftschifffahrt direkt von unseren Experten.

Prepare for the 2021-2022 Brown Marmorated Stink Bug Season
Blog

Prepare for the 2021-2022 Brown Marmorated Stink Bug Season

September 9, 2021 | 2:19 EST
2021 Has Felt Like One Big Peak Season: A Global Shipping Market Update
Blog

2021 Has Felt Like One Big Peak Season: A Global Shipping Market Update

August 17, 2021 | 3:01 EST
Overcoming the 5 Supply Chain Barriers that Threaten the Growth of Renewable Energy
Blog

Overcoming the 5 Supply Chain Barriers that Threaten the Growth of Renewable Energy

Juni 28, 2021 | 12:21 EST

FAQs zur globalen Weiterleitung

Q: Was sind C.H. Robinsons Definitionen von "stabil", "angespannt" und "kritisch"?

Stabil: Grün - Relativ freie Kapazitäten und niedrige Spotmarktpreise
Angespannt: Gelb - Kapazitätsengpässe und mittlere Spotmarktpreise
Kritisch: Rot - Rückstau an Kapazitäten und hohe Spotmarktraten

F: Was bedeuten die Begriffe und Akronyme, die üblicherweise in den Marktinformationen verwendet werden?

  • Leere Abfahrten - Leere Abfahrten treten auf, wenn eine Reederei eine Schiffsrotation aus einem bestimmten Liniendienst gestrichen hat. Dies hat zur Folge, dass in einer Woche keine Schiffsabfahrten in den Häfen angeboten werden, die in diesem bestimmten Liniendienst angefahren werden.

  • CY - Containerdepot. Ein Ort, an dem Container während des Transits zwischengelagert werden. Dies kann ein Hafenterminal, ein Bahnterminal oder ein Lkw-Lager sein.

  • Extra Loader - Ein Extra Loader ist ein Schiff, das ein Seeverkehrsunternehmen zu einem Servicestrang hinzugefügt hat, um die Kapazität kurzfristig zu erhöhen. Dieses Schiff wäre nicht Teil der normalen Schiffsrotation in diesem Strang. Es wird entfernt, sobald es nicht mehr benötigt wird, um den Nachfrageüberschuss zu decken.

  • FEU - Forty Foot Equivalent Unit. Die vierzig Fuß entsprechen einem 40′-Container.

  • GRI - Allgemeine Ratenerhöhung. Dies ist einer der Mechanismen, mit denen Seeverkehrsunternehmen die Raten für den Seetransport in einem bestimmten Fahrtgebiet erhöhen können.

  • IPI - Innerer Punkt Intermodal. Auch als Bahnrampen bekannt, sind dies Punkte im Landesinneren, zu/von denen Spediteure Dienste auf Basis eines durchgehenden Frachtbriefs anbieten können.

  • PSS - Peak Season Surcharge (Hochsaisonzuschlag). Dieser Zuschlag wird in der Regel von Seeverkehrsunternehmen während der Hauptverkehrszeit in einem bestimmten Fahrtgebiet erhoben, wenn der Schiffsraum entweder voll ausgelastet oder überbucht ist.

  • Roll/Rollpools - Ein "Roll" liegt vor, wenn ein auf einer bestimmten Fahrt/einem bestimmten Schiff gebuchter Container von der Dampferlinie auf das nachfolgende Schiff umgeladen wird, das die angeforderte Fahrspur bedient. Ein "Rollpool" entsteht, wenn eine Dampferlinie plant, eine große Anzahl von Containern von einem Schiff auf ein anderes zu rollen.

  • SSL - Dampfschifffahrtsgesellschaft oder Reederei

  • Dampfschifffahrtsallianz - Allianzen entstehen, wenn eine Gruppe von Dampfschifffahrtslinien Schiffsraum auf ihren Linien gemeinsam nutzen und Dienste in Absprache miteinander verwalten. Derzeit gibt es drei Dampferallianzen im Ost-West-Verkehr: Ocean Alliance, 2M Alliance und The Alliance.

  • TEU - Twenty Foot Equivalent Unit. Die zwanzig Fuß stehen für einen 20′-Container.

  • Transshipment - Bei diesem Dienst wird die Fracht in zwei Etappen auf zwei verschiedenen Schiffen transportiert. Das erste Schiff bringt den Container vom Ursprungshafen zum Umladehafen. Das zweite Schiff bringt den Container vom Umladehafen zum endgültigen Bestimmungshafen.

  • VSA - Vessel Sharing Agreement. Dies ist eine Vereinbarung zwischen Dampfschifffahrtslinien über die gemeinsame Nutzung von Slots (Platz) auf einem Servicestrang oder Schiff.