Firmengeschichte

Startseite / Über uns / Unser Unternehmen / Firmengeschichte

Ein Vermächtnis der Führung

Benannt nach unserem Gründer, Charles Henry Robinson, hat sich C.H. Robinson von einem Großhandelsmakler für Produkte zu einem der größten Third Party Logistics (3PL)-Unternehmen der Welt entwickelt. Als Robinson 1905 die C.H. Robinson Company gründete, gab er den Ton für sein Unternehmen an - fleißig, flexibel und serviceorientiert - eine Tradition, die wir seit über einem Jahrhundert fortführen.

Robinsons Nachfolger spiegelten sein Engagement und seine Vision wider, was dazu beitrug, unsere Position als Branchenführer zu etablieren. Wir florierten, als sich die Transportindustrie weiterentwickelte, von der Einführung des ersten nicht eisbasierten Kühltransporters im Jahr 1939 über den Bau des Interstate Highway Systems ab 1945 bis hin zur Deregulierung des Transportwesens im Jahr 1980. Und da der Transport von Lebensmitteln von vielen der vor 1980 geltenden Transportvorschriften ausgenommen war, verschafften uns unsere frühen Wurzeln in der Lebensmittelbranche einen Vorsprung bei der Entwicklung starker Geschäftsbeziehungen, Fachkenntnisse und Lieferkettenlösungen.

Im vergangenen Jahrhundert sind wir finanziell stabil geblieben, haben uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden, Vertragsspediteure und Lieferanten konzentriert und unseren Platz als führendes Unternehmen in den Bereichen Frachttransport, Lieferkettenlogistik und Beschaffung fest gesichert. Wir bleiben nah am Markt und begegnen jeder Herausforderung mit Innovation, indem wir die beste Technologie und talentierte, befähigte Mitarbeiter einsetzen. Während die Supply-Chain-Branche weiter wächst und sich verändert, ist unser Engagement für den Erfolg und die Bereitstellung außergewöhnlicher Werte unerschütterlich.

Verfolgen Sie unsere Firmengeschichte anhand unserer Zeitleiste mit den wichtigsten Meilensteinen